Commodore C
geschrieben von: Lotmitofreden ()
Datum: 04. Mai 2012 00:28

Manchmal ist das Schicksal ein echt launischer Geselle, seit 2 Wochen bin ich stolzer Besitzer eines 79' Commodore C. Inzwischen habe ich mir das offizielle Werkstatthandbuch besorgt und ringe um das eine oder andere Chromteil. Das gute Stück ist in technisch sehr gutem Zustand, der Innenraum ist wie neu. Der Lack hat einige Versuche hinter sich. Da es sich um einen damals sehr innovativen Einschichten Metalliklack handelt, ist es jetzt ein recht "buntes" Fahrzeug (wenn die Sonne drauf scheint).

Der Fahrspaß mit 115 PS aus 2,5 Litern und 6 Zylinern ist genial. Mein Interesse an Neuwagen ist vollständig erloschen. Ich habe allerdings 2 Themen:

1. Für eine vollständige Restauration benötige ich eine Dichtung für die Rückscheibe. Wer hat sowas noch auf Tasche?

2. Beim Anfahren mit wenig Gas säuft mir das gute Stück gerne mal ab. Für einen 6-Zylinder mit Automatik eigentlich inakzeptabel. Was kann die Ursache sein?

Ich freuen mich über jeden hilfreichen Kommentar.

Lotmitofreden



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Commodore C 1453 Lotmitofreden 04.05.12 00:28
Re: Commodore C 829 gigamatte 05.05.12 16:38
Re: Commodore C 804 Lotmitofreden 05.05.12 19:41
Re: Commodore C 677 Higgins 06.05.12 08:38
Re: Commodore C 684 Lotmitofreden 06.05.12 12:24
Re: Commodore C 743 Higgins 08.05.12 22:06
Re: Commodore C 677 Lotmitofreden 08.05.12 22:22
Re: Commodore C 611 CommoC 22.05.12 10:55
Re: Commodore C 656 Lotmitofreden 01.06.12 01:01
Re: Commodore C 629 CommoC 01.06.12 17:39
Re: Commodore C 698 Lotmitofreden 25.07.12 22:00
Re: Commodore C 636 Lotmitofreden 26.07.12 20:03
Re: Commodore C 637 Lotmitofreden 09.11.12 21:18


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.