Re: Commodore C
geschrieben von: Higgins ()
Datum: 08. Mai 2012 22:06

Hallo

Ja klar. Was hast Du denn nun, das langsame, oder das schnelle Versschlucken.
Das kannst du auch im Stand testen. Leerlauf rein und ganz langsam Gas geben, wenn Er dann schon kurz nach Standgas ausgeht oder schüttelt ist Vergaser reinigen angesagt.
Wenn er sauber hochdreht ist der Bypass ok.
Dann schnell Gas geben. Kommt Er sofort oder schüttelt Er erstmal? Dann ist es die Beschleunigerpumpe.

Sobald die Bypassbohrung überwunden ist und auch im Standgas läuft das auch wenn die verstopft ist ganz normal, gleiches gilt für die Beschleunigerpumpe solange langsam Gas gegeben wird.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Commodore C 1398 Lotmitofreden 04.05.12 00:28
Re: Commodore C 791 gigamatte 05.05.12 16:38
Re: Commodore C 767 Lotmitofreden 05.05.12 19:41
Re: Commodore C 646 Higgins 06.05.12 08:38
Re: Commodore C 653 Lotmitofreden 06.05.12 12:24
Re: Commodore C 703 Higgins 08.05.12 22:06
Re: Commodore C 642 Lotmitofreden 08.05.12 22:22
Re: Commodore C 579 CommoC 22.05.12 10:55
Re: Commodore C 623 Lotmitofreden 01.06.12 01:01
Re: Commodore C 593 CommoC 01.06.12 17:39
Re: Commodore C 662 Lotmitofreden 25.07.12 22:00
Re: Commodore C 603 Lotmitofreden 26.07.12 20:03
Re: Commodore C 602 Lotmitofreden 09.11.12 21:18


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.