rekord D Hinterachsbremse scheppert
geschrieben von: elcamino ()
Datum: 22. Juli 2013 21:52

Hallo Leute,
ich hoffe es hat jemand eine idee,
bei meinem 73 er Rekord d scheppert es wärend der Fahrt hinten in der Trommelbremse,
ich habe bemerkt das dies aufhört wenn ich die Handbremse 3 zacken anziehe, nun hab ich die Bremse mal aufgemacht und festgestellt das dies an dem Blech liegt welches oben zwischen den beiden Backen sitzt und beim Handbremse ziehen die backen auseinander drückt (an dem Blech ist bei Fahrzeugen mit automatischer Nachstellung das rädelrad, bei mir natürlich noch ohne).

Nun hab ich den Seilhebelweg etwas nachgestellt, aber eig bringt das nicht viel, und über die beiden Einstellschrauben hab ich auch mal die Backen eingestellt,nix gebracht, was übersehe ich, warum hat diese Verbindungsstange (blech) son spiel....

kann ja das Monoradio lauter drehen aber auf lange Sicht ist das dann genauso nervig wie das geklimper und geschepper bei bodenwellen...

lieber gruß mark



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
rekord D Hinterachsbremse scheppert 1172 elcamino 22.07.13 21:52
Re: rekord D Hinterachsbremse scheppert 958 Fossiebaer1 23.07.13 23:06
Re: rekord D Hinterachsbremse scheppert 965 elcamino 28.07.13 21:18


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.