Commodore A Commodore B Commodore C

Willkommen im Alt Opel Forum

Chat      Impressum ]


Alt Opel Forum  :  Alt Opel Forum
 
Re: COMMO C 2,5E unruhiger Leerlauf
geschrieben von: CommoC ()
Datum: 15. Juli 2014 18:09

Hallo Ingo,

bin selbst Besitzer von einem 25E Commo C. Herzlich willkommen. Eigentlich ist
die L-Jetronic ziemlich robust und problemlos. Alterung spielt natürlich auch bei uns eine Rolle.

Frage vorab: Wie stark sind die Schwankungen ? Ist es ein Sägen oder hat man eher das Gefühl, ein Zylinder würde zwischen 20-30% irgendwie nicht richtig mitlaufen ?
und man verspürt ein leichtes Zittern im Leerlauf oder leichtes Ruckeln bei Schubfahrten bei 2000 u. min/ohne große Last ?

Für unruhigen Leerlauf meist verantwortlich: Zunächst Falschluft prüfen, Ansaugkrümmer, Schläuche etc. gründlich kalt wie warm absprühen, gerne werden auch die Einspritzdüsendichtungen porös. Bei heissem Motor wegen Brandgefahr etwas vorsichtig sein.

Ansaugkrümmerdichtung: Ggf. prüfen, schrauben lösen sich gerne am Krümmer, nachziehen

Wenn Falschluft ausgeschlossen werden kann, nach Schaltplan alles durchmessen.

Zusatzluftschieber: Funktioniert dieser ? ggf. mal austauschen, gerne muckt auch
mal der Temperaturfühler am Thermostatgehäuse, (nur Hella,Bosch etc. verwenden),
Kriechströme Zündkabel, besonders die letzten Zylinder, (hier entweder Kupferkabel mit Stecker inkl. Widerstand verwenden oder Bosch etc., NKG-Kabel
waren so dermaßen kurz bei meiner Lieferung, dass diese sich fast aus der Verteilerkappen zogen), Zündkerzen i.o. ? Wie ist das Kerzenbild ? Lässt sich
anhand des Kerzenbildes einen Rückschluss ziehen, welcher Zylinder den Fehler verursacht ?

Masseverbindungen prüfen - alle Maßeleitungen auch von der Einspritzanlage und vom Geweih hinten prüfen, oft sind die am Schuh wegkorrodiert, durchmessen.

Masse ist das A und O bei diesen Fahrzeugen. Hat das FZ länger gestanden oder
wurden Benzin-Zusätze gefahren ? Evtl. sind die Einspritzdüsen vom Spritzbild unsauber, auch hier wieder peinlichst genau zuvor Falschluft an Düsenplatten
und Dichtungen durch Sorgfalt und Geduld beim Absprühen ausschliessen.

Düsen mal ausbauen und über selbst gebaute Vorrichtung u n d dem Widerstandspaket spritzen lassen, schauen ob das Spritzbild gleichmässig ist,
Kraftstoffdruckregler i.o. ?
Kraftstoffdruck prüfen

Unterdruck- und Fliehkraftverstellung prüfen, Zündzeitpunkt und Verstellung,
ist die Verstellung gangbar ? Bitte den Verteiler regelmässig warten, nach Abnahme der Kappe ist ein kleines Filzplättchen sichtbar, dieses sollte einmal jährlich mit einem Tropfen Öl versehen werden, damit die Mechanik gangbar bleibt

Durchgang zur Ansaugbrücke am Anschlussstück vorhanden ? Winkel werden gerne porös, ebenso zum Zusatzluftschieber und Unterdruck zum BKV.

Bitte auch das Anschlussstück zwischen Luftmengenmesser und Ansaubrücke absprühen auf Falschluft prüfen

Zündverteilerkappe und Finger ggf. mal ersetzen, gibt es von Bosch bei guten Händlern alles für einen ganz kleinen Euro.

Wie ist der Co-Wert ? Steht der auf 1,5 ? 0,6 zu mager, Opel Vorgabe 0,6-1.0, die besten Erfahrung für eine gute Füllung, sauberes Ansprechverhalten und günstigen Verbrauch ist ca. 1,5 im heissen Zustand. Wie ist die Leerlaufdrehzahl ? Nach Vorgabe bei ca. 850-890 u-/min

Drosselklappeneinheit i.o. und nicht ausgeschlagen ? Drosseklkappenschalter
arbeitet ?

Vorwiderstände vom Widerstandspaket auf rechtem Radhaus alle i.o. ?

Prüf doch zunächst diese Dinge einmal durch, ggf. auch mal nach Schaltplan das Steuergerät vornehmen.

Ich gehe mal nicht davon aus, dass Du einen Kilometerkönig mit eingelaufener Nockenwelle hast und ein mechanisches Problem ausgeschlossen werden kann.

Diese Infos sollen Dir zunächst einen groben Überblick geben.

Immer nach System vorgehen, dann den Fehler einkreisen:

Falschluft, Zündung, Krafstoff.

Komplette Prüfanleitung für die L-Jetronic ist vorhanden ?

Beste Grüße

Gerd

" Aus Liebe zum Besonderen. Der Commodore C - Wenn der Anspruch wächst. "



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
COMMO C 2,5E unruhiger Leerlauf 1132 COMMO C 2,5E 14.07.14 20:52
Re: COMMO C 2,5E unruhiger Leerlauf 911 CommoC 15.07.14 18:09
Re: COMMO C 2,5E unruhiger Leerlauf 903 COMMO C 2,5E 15.07.14 20:33
Re: COMMO C 2,5E unruhiger Leerlauf 885 CommoC 16.07.14 09:26
Re: COMMO C 2,5E unruhiger Leerlauf 863 COMMO C 2,5E 19.07.14 20:37
Re: COMMO C 2,5E unruhiger Leerlauf 849 CommoC 20.07.14 10:34
Re: COMMO C 2,5E unruhiger Leerlauf 828 Murmel 30.07.14 21:44
Re: COMMO C 2,5E unruhiger Leerlauf 813 COMMO C 2,5E 08.08.14 13:01


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.