Commodore A Commodore B Commodore C

Willkommen im Alt Opel Forum

Chat      Impressum ]


Alt Opel Forum  :  Alt Opel Forum
 
Re: Opel rekord p1 ölverlust
geschrieben von: CommoC ()
Datum: 02. August 2014 13:59

Hallo Berni,

sofern kein Montagefehler vorlag, was ich nicht unterstellen möchte, aber durchaus auch jedem von uns passieren könnte - gibt es nur zwei Möglichkeiten:

- Ölwanne verzogen durch häufige De- und Endmontage mit evtl. etwas zu hohen
Anzugsmomenten
- Auflageflächen an beiden Objekten nicht penibel gesäubert
- Dichtungen minderwertig - viele Repros haben leider eine bescheidene Qualität

Abhilfe:

- Ölwanne zunächst auf Plan prüfen, ob die Dichtflächen überall sauber anliegen
- Wanne und Block von allen Dichtungsresten und Pasten etc. mit einem Schaber
befreien, anschliessend Dichtflächen mit Bremsenreiniger säubern
- Vernünftige und hochqualitative Dichtung nehmen
- Über Kreuz und mit Anzugsdrehmomentvorgabe des Herstellers die Schrauben anziehen
- Bei Einsatz der Opel Dichtungspaste: Vorsichtig dosieren, dass nichts an die Innenseite der Ölwanne beim Anpressen der Wanne und Anschrauben hingerät
und die zu dick aufgetragene Paste für Schäden in Ölkreislauf sorgen kann.
- Danach dürfte die Ölwanne nicht mehr schwitzen

Viel Erfolg. So habe ich bisher alle noch trocken gelegt.

Ansonsten gibt es hier bestimmt, den einen oder anderen Spezialisten, der Dir sicher noch Tipps dazu geben kann.

MFG

Gerd

" Aus Liebe zum Besonderen. Der Commodore C - Wenn der Anspruch wächst. "



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Opel rekord p1 ölverlust 1174 Berni 74 31.07.14 23:54
Re: Opel rekord p1 ölverlust 875 CommoC 02.08.14 13:59


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.