Re: Hauptbremszylinder
geschrieben von: Fossiebaer1 ()
Datum: 11. Juli 2016 23:39

Danke für die Antwort, Metto!

Von außen der Rost und beim Bremsen die G-Kräfte, die eigentlich auf meinen Körper wirken sollten und nicht da sind... smoking smiley Ich hätte den Hauptbremszylinder halt einfach mal getauscht in der Hoffnung auf "extreme Bremswirkung". Bremssättel und Radbremszylinder habe ich schon vor einiger Zeit gewechselt und das brachte schon ein besseres Bremsgefühl.
Vielleicht erwarte ich aber auch zuviel von der Bremse bei meinem "Frührentner" im Vergleich zu meinem Alltags-Auto aus unserem Jahrtausend.

Grüße

Fossie



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Hauptbremszylinder 1052 Fossiebaer1 17.06.16 19:00
Re: Hauptbremszylinder 562 METTO 30.06.16 00:36
Re: Hauptbremszylinder 507 Fossiebaer1 11.07.16 23:39


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.