Re: C-Rekord gebrochener Luftklappensteller
geschrieben von: Pierre ()
Datum: 18. Januar 2001 18:28

~Hallo,[br]
~mir ist folgendes passiert: Der Hebel, der den Seilzug fuer die Verstellung Scheibe/Fussraum der Lueftung dient, war schwergaengig und knack. Genauer gesagt, wo der Seilzug hinter dem Hebel eingehaengt ist, ist das Plastik abgebrochen. Wer kennt eine Moeglichkeit, nicht die gesamte Armaturenbrettabdeckung auszutauschen, sondern nur das defekte Teil? Gibt's Ersatz? Hat wer so etwas?[br]
~Gruss, Thomas[br]
Hello Thomas,[br]
ein klassiker, Dein Defekt. Hast Du noch alle Teile? Dann bau das Armaturenbrett aus, und nimm das Hebelchen raus. Klebe die Fragmente wieder zusammen (2-komponentenkleber war ok bei mir). Bau Die ein Blechlein aus .8er Blech zum Schienen, auf die andere Seite kommt dann das Hebelchen. Bau nicht mehr den originalstift ein, sondern eine M5er oder M6er Schraube (was am besten passt) mit selbstsichernder Mutter. Nicht fest anhauen, sonst war alles umsonst. Mach den Bowdenzug wieder frei. Läuft das Gestänge frei? Nun kannst Du alles wieder einbauen. Funktioniert an meinem Rechtslenker seit 3 Jahren.[br]
Best of luck[br]
Pierre [br]



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
C-Rekord gebrochener Luftklappensteller 630 ThomasB 16.01.01 09:47
Re: C-Rekord gebrochener Luftklappensteller 509 Pierre 18.01.01 18:28
Re: C-Rekord gebrochener Luftklappensteller 473 ThomasB 23.01.01 10:23


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.