Commodore A Commodore B Commodore C

Willkommen im Alt Opel Forum

Chat      Impressum ]


Alt Opel Forum  :  Alt Opel Forum
 
Re: Umbauproblem mit Einspritzer
geschrieben von: Fred ()
Datum: 05. April 2001 16:24

Klare Sache, die Zündung ist falsch angeschlossen. Der Rekord hat eine Zündanlage mit Vorwiderstand und Startspannungsanhebung. Während des Startens kriegt die Zündspule die volle Spannung, beim Motorlauf kriegt sie den Strom über den Vorwiderstand (Bei Opel: Widerstandskabel). Entweder ist das Kabel von der Zündspule zum Anlasser am Anlasser falsch angeschlossen, oder das Widerstandskabel hat keinen Saft. [br]
~~Genau das gleiche Problem hatte ich bei einem Dieselumbau auch mal.[br]
~~Andi[br]
~Hallo Andi,[br]
~vielen Dank für Deinen Tipp. Ich fürchte, das wird etwas koplizierter. Von der Zündung geht keine Kabel an den Anlasser. Das schwarzrote Kabel ist der Anlasserstrom, der das Relais zur Benzinpumpe schaltet. Ich denke wenn der Motor einmal läuft, dann übernimmt der Hallgeber, aus der Zündung die Steuerung für das Relais. Vielleicht ist hier das Problem. Ich habe schon das Steuergerät ohne Erfolg ausgetauscht. Das Problem besteht noch immer.[br]
~Gruß Detlev[br]
[br]
Versuche mal was ganz einfaches: Such dir ein Kabel, das nur Strom hat wenn die Zündung an ist und verlege dieses an die Zündspule. Müsste eigentlich der Stromanschluss von der Vergaservorwärmung frei sein. [p]
Fred



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Umbauproblem mit Einspritzer 646 Detlev 04.04.01 18:14
Re: Umbauproblem mit Einspritzer 428 Robbi 05.04.01 19:38
Re: Umbauproblem mit Einspritzer 463 Andreas Klein 04.04.01 20:54
Re: Umbauproblem mit Einspritzer 449 Detlev 05.04.01 15:43
Re: Umbauproblem mit Einspritzer 455 Fred 05.04.01 16:24
Er läuft jetzt !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 458 Detlev 06.04.01 07:51


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.