Commodore A Commodore B Commodore C

Willkommen im Alt Opel Forum

Chat      Impressum ]


Alt Opel Forum  :  Alt Opel Forum
 
Ventilschaftdichtungen tot ?
geschrieben von: Pierre ()
Datum: 20. April 2001 18:43

Ich hoffe, jemand kann mir eine kleine Diagnose geben. Habe in meinen alten Rekord C einen 2.0S Motor aus einem 1985er E/II Rekord (eig.Vauxhall Carlton, aber es ist ein rechter Opel) verschafft. Der Motor hat etwa 5 Jahre in meiner Garage gelegen. Gehört hatt ich ihn nie zuvor, aber beim Starten bläut er ziemlich. Es legt sich dann aber. Die Hydrostössel sind recht laut anfangs, bessern sich dann aber. Der Motor allgemein klingt etwas unruhig und könnte sauberer laufen. Bei Last klingeln die Ventile leicht. Zündung ist ok, alles neu, und am Wochenende fliegt der Varajet- Vergaser raus, da er ausgeleiert ist. Meine Frage wäre: Sollte ich die Ventilschaftdichtungen wechseln, oder den ganzen Kopf überholen und entkoken. Ich habe den Motor schon einmal einer Entschlackungskur unterzogen, da er völlig verschlammt war. Letzter Ölwechsel muss wohl um Christi Geburt erfolgt sein.[br]
Für jeden Tip bin ich dankbar, auch bezüglich einfahren nach so langer Ruhezeit. Ich fahr ihn extrasachte momentan.[br]
Beste Grüsse an alle und schönes Wochenende[br]
Pierre



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Ventilschaftdichtungen tot ? 534 Pierre 20.04.01 18:43
Re: Ventilschaftdichtungen tot ? 409 Fred 20.04.01 20:02
Motor 20S 385 Pierre 22.04.01 15:00


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.