Re: Motor für Bedford Blitz
geschrieben von: Henrik ()
Datum: 14. Mai 2001 21:59

Hallo Fred![br]
Hört sich ja schon ganz gut an (in Hinblick auf die Tüv-Abnahme). Meiner ist aber ein Wohnmobil (Alkoven) mit "Kleiderschrank cw-Wert", da wird sich das Ford Motörchen zu Tode quälen (Orginal Bedford 2,3l Benziner hat ca. 160 Nm bei 1900 U/min !!!).Da muß also was Vernünftiges rein, ich meine da einen Multipointeinspritzer, am besten 4-Zyl(haben ein besseres Drehmoment als 6-Zylinder)oder ein Dieselmotor. Das Drehmoment sollte aber auf jeden Fall im Bereich von 170Nm liegen! Es geht mir auch darum, dass das Fzg. anschließend in Hinblick auf Verbrauch und Steuern bezahlbar bleibt. Vielleicht passt ja sogar ein anderer Opelmotor an das Getriebe? Ach ja, ganz vergessen: ist ein 3-Stufen Automatik (Ich glaube ZF), da lassen sich ja die Getriebeglocken problemlos umbauen, von der Leistungscharakteristik her würde da ein Diesel ideal passen.[br]
Vielleicht weiss ja jemand einen Rat,Ciao Henrik.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Motor für Bedford Blitz 1096 Henrik 14.05.01 16:26
Re: Motor für Bedford Blitz 1118 Fred 14.05.01 16:53
Re: Motor für Bedford Blitz 639 Henrik 14.05.01 21:59
Re: Motor für Bedford Blitz 1117 Fred 14.05.01 22:23
Re: Motor für Bedford Blitz 833 Henrik 15.05.01 18:49
Re: Motor für Bedford Blitz 694 Armin 15.05.01 17:49
Re: Motor für Bedford Blitz 1647 Henrik 15.05.01 23:17
Bedford Blitz 654 Markus 12.01.10 17:50
Bedford Blitz 639 Markus 12.01.10 17:49
Re: Bedford Blitz 637 Higgins 12.01.10 19:39


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.