Re: siffendes Automatikgetriebe
geschrieben von: Guido ()
Datum: 22. Mai 2001 08:10

Also erstmal Danke für die Hilfe! [br]
Den Kickdown-Seilzug hab ich vor anderthalb Jahren erneuert, weil eben die Ummantelung kurz nach Anschluß am Getriebe defekt war, da hat er auch mal gesifft, jetzt liegt es auf jeden Fall nicht daran, auch das Öleinfüllrohr ist dicht. Das Öl läuft wirklich (oder besser gesagt es wird rausgedrückt) zwischen Glocke und Gehäuse aus. Als der Kickdown-Seilzug defekt war, stand das Öl halt unterhalb des Seilzuges, auch schon unterhalb der Ölwannendichtung, weil die auch schon defekt war, aber nie sonderlich tiefer. Im[br]
Moment scheint es so, daß nach und nach alles an Öl rauskommt, was angesaugt wird. Ich möchte auf jeden Fall die Glocke vom Gehäuse abnehmen, weiß jetzt nur nicht ob ich die mittleren Schrauben entfernen muß oder nicht.[br]
Falls also jemand an dieser Stelle weiter weiß, würd ich mich freuen. Im Opel Werkstatthandbuch ist nach dem Abziehen vom Wandler auch Schluß, Zerlegen des Getriebes ist dort nicht Beschrieben.[p]
Guido



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
siffendes Automatikgetriebe 601 Guido 16.05.01 08:41
Re: siffendes Automatikgetriebe 405 Guido 22.05.01 08:10
Re: siffendes Automatikgetriebe 411 Dirk 16.05.01 17:02
Re: siffendes Automatikgetriebe 412 Dirk L. 16.05.01 22:32
Re: siffendes Automatikgetriebe 401 Dirk L. 16.05.01 22:20
Re: siffendes Automatikgetriebe 388 Fred 16.05.01 22:41


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.