Commodore A Commodore B Commodore C

Willkommen im Alt Opel Forum

Chat      Impressum ]


Alt Opel Forum  :  Alt Opel Forum
 
Re: Commodore Motor läuft nicht
geschrieben von: FoX ()
Datum: 07. Mai 2008 18:31

Salut Christian!

15-20 Bar ist nicht normal und kaum erreichbar - sicher keine Fehlmessung oder ein defektes Gerät?

Sprit im Öl kommt bei vielen Startversuchen schon mal vor. Wenn es allerdings soviel ist, dass das Öl gleich anfängt zu brennen, wenn man den Ölpeilstab in eine Flamme hält, dann ist das was anderes.

Ich schließe mich einem meiner Vorredner an: Versuche es mit einer geeigneten Mischung:
Klemme die Zuleitung zu den Vergasern nach der Benzinpumpe ab. Schau, dass die Venturis frei sind (Luftfiltergehäuse öffnen/abbauen), setze jemanden mit dem Zündschlüssel und der Fähigkeit den Leerlauf zu finden ins Auto, sprühe in beide Vergaser ein paar Sekunden Bremsenreiniger rein (verfliegt schnell, brennt super) und lasse starten. Damit sollte er laufen. Wenn er "kommt", kannst Du ihm ja noch etwas mehr Bremsenreiniger gönnen, damit er "frei" wird. Wenn er selbst damit nicht zündet, liegt es nicht am Brennstoff, dann müsstest Du nach anderen Ursachen suchen. Wenn er damit halbwegs läuft, suche das Problem mit dem Benzin.

Wenn Du gar keine Lust hast: Ich habe einen 2,5l S mit 115 PS und Automatik auf einer Palette zum abholen ;-)

Viel Erfolg mit dem Opelchen

FoX



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Commodore Motor läuft nicht 376 Christian 25.04.08 15:43
Re: Commodore Motor läuft nicht 250 Thorsten 25.04.08 21:00
Re: Commodore Motor läuft nicht 240 Christian 25.04.08 21:12
Re: Commodore Motor läuft nicht 303 Fred 27.04.08 07:49
Re: Commodore Motor läuft nicht 248 René 25.04.08 21:56
Re: Commodore Motor läuft nicht 228 Max 25.04.08 21:55
Re: Commodore Motor läuft nicht 248 FoX 07.05.08 18:31


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.