Commodore A Commodore B Commodore C

Willkommen im Alt Opel Forum

Chat      Impressum ]


Alt Opel Forum  :  Alt Opel Forum
 
Re: Drehzahlmessere Rekord D
geschrieben von: Fred ()
Datum: 21. Juni 2001 08:44

Servus, ich habe mir einen neuen Drehzahlmesser original für Rekord D gekauft![br]
~Nun meine Frage?[br]
~Ist es schwer ihn einzubauen?[br]
~Hat jemand evtl. sogar eine Anleitung?
[br]
Es ist eigentlich relativ einfach.[br]
1. Ausbau der Armatureneinheit[br]
2. Uhr demontieren[br]
3. Drehzahler montieren[br]
4. Das + Kabel für die Stromversorgung der Uhr isolieren[br]
5. Such dir ein Kabel das erst bei eingeschalteter Zündung Strom führt und ziehe es zur Armatureneinheit.[br]
6. Verlege ein Kabel von der Armatureneinheit zur Zündspule. Es muss dort an die Stromzführung des Verteilers (meist ein grünes Kabel) mit angeschlossen werden - dazu nimmst Du eine Ringklemme und befestigst sie direkt an dem Anschluss der Spule.[br]
7. jetzt noch das ganze an dem Drehzahlmesser anschliessen.[br]
8. evtl. noch eine Masse verlegen. Hat dein Drehzahler hinten 2 oder 3 Anschlüsse? Bei 3 ist der 3. die Masse. Ist aber neben den Steckern aufgedruckt was was ist.[br]
9. Tachoeinheit einbauen - fertig[p]
Einbauzeit, je nach geschick zwischen 1 und 2 Std.[p]
Wenn dir jetzt die Uhr abgeht dann solltest Du dir die originale Opel Uhr besorgen. Sie wird oberhalb des Handschuhfaches eingebaut. Genaue bemassung kann ich dir geben. [p]
Fred[br]



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Drehzahlmessere Rekord D 559 Hans 20.06.01 19:30
Re: Drehzahlmessere Rekord D 512 Fred 21.06.01 08:44
Re: Drehzahlmessere Rekord D 430 Hans 21.06.01 13:40
Re: Drehzahlmesser Rekord D 574 Fred 21.06.01 20:03
Drehzahlmessere Rekord D 385 Hans 22.06.01 14:53


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.