Commodore A Commodore B Commodore C

Willkommen im Alt Opel Forum

Chat      Impressum ]


Alt Opel Forum  :  Alt Opel Forum
 
Re: Welche PS-Freigabe mit originalen Bremsen?
geschrieben von: Fred ()
Datum: 28. Juli 2008 07:20

Der 2.5er hat vorne noch Vollscheiben. Da ist bei 130PS absolut Feierabend. Wenn`s der TÜV nicht weiß - oki. Aber Du willst die Fuhre ja auch noch anhalten können. Daher ist ein Umbau auf die 2.8er Bremsanlage notwendig. Der hat vorne innenbelüftete Scheiben. Dazu brauchst Du eben die Scheiben und Sättel. An der HA brauchts neue Bremskolben vom 2.8er. Gibts im Zubehör recht preiswert. Dann noch einen anderen Hauptbremszylinder und auch einen 2.8er Begrenzer zur HA (zumindest solltest Du das so dem TÜV sagen. Ob Du ihn wirklich wechselst bleibt dir überlassen). Dann bist Du bis 180PS gewappnet.
Wer mehr will, muss bei der HA auf Scheibenbremsen (beim 2.5er heissts dann Achse wechseln) vom Diplo umrüsten. Dann sollte auch der 3.0 24V gehen.

Fred



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Welche PS-Freigabe mit originalen Bremsen? 410 Alex 27.07.08 09:42
Re: Welche PS-Freigabe mit originalen Bremsen? 322 Fred 28.07.08 07:20
Re: Welche PS-Freigabe mit originalen Bremsen? 250 Alex 28.07.08 18:45
Re: Welche PS-Freigabe mit originalen Bremsen? 341 Fred 28.07.08 19:56
Re: Welche PS-Freigabe mit originalen Bremsen? 279 Alex 28.07.08 22:55
Re: Welche PS-Freigabe mit originalen Bremsen? 330 Fred 29.07.08 07:13
Re: Welche PS-Freigabe mit originalen Bremsen? 269 Alex 30.07.08 12:21
Re: Welche PS-Freigabe mit originalen Bremsen? 321 Fred 30.07.08 12:52
Re: Welche PS-Freigabe mit originalen Bremsen? 263 Alex 06.08.08 13:00
Re: Welche PS-Freigabe mit originalen Bremsen? 323 Fred 07.08.08 07:07


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.