Commodore A Commodore B Commodore C

Willkommen im Alt Opel Forum

Chat      Impressum ]


Alt Opel Forum  :  Alt Opel Forum
 

Aktuelle Seite: 1 von 1
Ergebnisse 1 - 21 von 21
6 Jahre zuvor
Stefan H.
Hi nochmal hier nun also die Fotos von der Verkabelung rund um den Verteiler, die Zündspule und die Lichtmaschine. Die Unterdruckleitungen habe ich leider vergessen zu knipsen; kommt nächste Woche! Gruss, Stefan H.
Forum: Alt Opel Forum
6 Jahre zuvor
Stefan H.
Hi nochmals, gemäss meinem Schaltplan kommt das grüne Kabel bei der Zündspule an Klemme 1. Wenn Dir das nicht hilft, so kann ich mal Fotos von der Verkabelung meines Commodore schicken, dazu komme ich aber wohl erst in einigen Tagen. Gruss, Stefan H.
Forum: Alt Opel Forum
6 Jahre zuvor
Stefan H.
Hallo Namensvetter Du meinst bestimmt das dünne grüne Kabel, welches von dieser kleinen Halteplatte, woran auch der Kondensator sitzt, wegführt. Dieses Kabel geht zur Zündspule und liefert den Impuls des Unterbrechers an diese weiter. Bei weiteren Fragen helfe ich gerne, habe Bilder der Verdrahtung von meinem Commo sowie Schaltpläne griffebereit. Gruss, Stefan H.
Forum: Alt Opel Forum
6 Jahre zuvor
Stefan H.
Hallo zusammen Am Sonntag war ich mit meinem BMW (der Commo darf demnächst auch wieder auf die Strasse!) auf der 1. Ausfahrt nach dessen Winterpause. Ein Kollege gab mir mal einen Tipp bzgl. eines Youngtimer-Friedhofs in der Nähe - also fuhr ich da mal vorbei. Was mich erwartete verschlägt einem den Atem! Ich hab mal Bilder gemacht, auf die ich der Einfachheit halber verlinke (Kommentare zu de
Forum: Alt Opel Forum
7 Jahre zuvor
Stefan H.
Hallo Matze! Bitte nicht den Motor starten!! Unbedingt folgende Arbeiten vorher ausführen: - Motoröl und Kühlwasser wechseln - Kerzen rausschrauben und in jeden Zylinder einen Schluck Öl geben - Motor versuchen von Hand (mit Umschaltknarre) durchzudrehen; wenn das geht ist schon mal gut - einige Umdrehungen können nicht schaden. - lässt sich der Motor von Hand nicht drehen ist äusserste
Forum: Alt Opel Forum
8 Jahre zuvor
Stefan H.
Hallo Leute, seid um Himmels Willen vorsichtig beim Hantieren an der Batterie! Ich kann das nicht genug betonen. Ein Arbeitskollege wollte vor 4 Jahren die Batterie seines Wohnmobils laden, als ihm diese unvermittelt um die Ohren flog. Wegen der lauten Explosion hat's ihm beide Trommelfelle zerschossen, seither hört er auf einer Seite gar nix mehr und auf der andern nur noch ca. 10%. Viel üble
Forum: Alt Opel Forum
8 Jahre zuvor
Stefan H.
Hallo, ich verschenke eine originale Opel Commodore Alufelge, siehe Bild. Die Felge hat nur am äussersten Rand einige "Kampfspuren", befindet sich ansonsten in einem schönen Zustand. Am liebsten wäre mir Abholung im Raum Zürich/Schaffhausen/Basel. Versand wäre auch möglich; dann sind lediglich die Versandkosten plus 10.- fällig. Interessenten melden sich bitte unter st.hinterme
Forum: Alt Opel Forum
8 Jahre zuvor
Stefan H.
Hallo Marcel, sehr wahrscheinlich hängt das Thermostat über Nacht fest und gibt den Kühlerkreislauf nicht frei. Wechsle es einfach mal (ist kein Akt) und beobachte die Veränderung. Am besten das Kühlmittel auch gleich wechseln und vorher das ganze System gründlich durchspülen! Gruss, Stefan H.
Forum: Alt Opel Forum
8 Jahre zuvor
Stefan H.
Hallo Commodore-Freunde! Weiss jemand, ob man irgendwo noch Wischblätter für die Scheinwerferreinigungsanlage kriegt? Und: wie demontiert man die Teile? Ist alles ein wenig filigran, und ich möchte nichts kaputt machen. Die Gummis an meinem Opel sind nur noch ansatzweise vorhanden und im Begriff restlos zu zerbröseln. Gruss & schönen Sonntag, Stefan H.
Forum: Alt Opel Forum
8 Jahre zuvor
Stefan H.
Einspruch! Erstens: Weder mein Opel Commodore von 1979, noch meine andern Oldies aus den Spätsiebzigern, weisen auch nur geringste Spuren von Korrosion auf. Ob ein Auto rostet hängt nicht in erster Linie von der Konstruktion ab, sondern von der Pflege. Zweitens sieht der Wagen auf dem Bild nicht gerade vergammelt aus, um es mal vorsichtig auszudrücken. Da würde es sich bestimmt lohnen, wenigs
Forum: Alt Opel Forum
8 Jahre zuvor
Stefan H.
Hallo, einerseits gehört der Trottel, der diesen schönen Wagen in die Presse gibt, geteert und gefedert. Andererseits erlangen die verbleibenden Youngtimer vor dem Hintergrund der wahllos abgewrackten Schätzchen umso mehr Seltenheitswert. Nur sollte man im konkreten Beispiel wenigstens ein paar der raren Teile sichern, damit wenigstens etwas von der Seele dieses Commodore erhalten bleibt... G
Forum: Alt Opel Forum
8 Jahre zuvor
Stefan H.
Hallo zusammen! Ich suche einen Schliesszylinder für den Commodore C, fahrerseitig. Wenn möglich inkl. Hebel für die Anlenkung des Gestänges. Bei meinem Opel ist der Mitnehmerstift vom Zylinder leider abgebrochen, und der Plastikhebel ist auch ganz vernaddelt... Ich habe bereits via Teilemarkt ein Angebot erhalten und einen Zylinder bekommen, angeblich vom Rekord E. Leider passt das Teil ganz
Forum: Alt Opel Forum
9 Jahre zuvor
Stefan H.
Hallo Matthias! Ohne es wirklich im Detail zu wissen denke ich schon, dass ein Umbau auf handschaltung möglich wäre. Die Frage stellt sich mehr nach den Gründen, die sowas rechtfertigen würden. Die sanfte Automatik passt derart hervorragend zum restlichen Charakter des Wagens, dass es - zumindest für mich - fast schon frevlerisch wäre, da ein manuelles Rührwerk nachzurüsten. Seltsam fine ich
Forum: Alt Opel Forum
9 Jahre zuvor
Stefan H.
Hallo Carsten, heute nahm ich mich dem Problem endlich an und konnte es erfreulicherweise lösen - und dies ohne den gefürchteten Zenith 35/40 INAT auch nur anzurühren. Nach dem Einbau von einem neuen Unterbrecher, Kondensator, Verteilerfinger und Kappe sowie exakter Justierung dieser Komponenten läuft der Commo wieder völlig ruckfrei und ohne abzusterben an. Insbesondere die Unterbrecherkonta
Forum: Alt Opel Forum
9 Jahre zuvor
Stefan H.
Hallo Vito, vielen Dank für die rasche und kompetente Antwort! Damit kann ich etwas anfangen; ergo ist alles in Ordnung mit meinem Opel. Beste Grüsse, Stefan H.
Forum: Alt Opel Forum
9 Jahre zuvor
Stefan H.
Moin allerseits! Darf ich fragen, welche Schalter und Bedienorgane beim Commodore C beleuchtet sein müssten? Bei meinem Berlina sind bspw. die Hebel für Heizung/Lüftung nur im oberen Bereich beleuchtet, die Symbole unten sind dunkel. Ebenso "fehlt" die Beleuchtung des Lichtschalters. Da sogar die kleinen Schalter für Heckscheibenheizung und Nebellicht beleuchtet sind, dachte ich das
Forum: Alt Opel Forum
9 Jahre zuvor
Stefan H.
Hallo Commodore-Freunde! Mein fast neuwertiger Commo C 2.5 S Automatik hat noch ein klitzekleines Problemchen: beim Losfahren aus dem Stand fällt ganz kurz die Drehzahl ab, manchmal bis zum Absterben des Motors. Gibt man etwas mehr Gas, so ist es kein Problem. Der Leerlauf ist absolut in Ordnung, das Gemisch stimmt. Lediglich im Übergang von Leerlauf zu geringer Last ist dieses "Loch&quo
Forum: Alt Opel Forum
9 Jahre zuvor
Stefan H.
Hallo Commodore-Fans! Heute liess ich in der legendären Sattlerei Treber in Rüsselsheim ein neues Vinyldach auf meinen Commodore C aufziehen. Saubere und bezahlbare Arbeit vom wohl besten Fachbetrieb auf diesem Gebiet! Für Interessierte hier der Link: Ganz nebenbei war aber ganz amüsant, was da unter der PVC-Hülle von 1979 hervorkam. Nein, kein Rost, sondern ein "Andenken des Lackierers
Forum: Alt Opel Forum
9 Jahre zuvor
Stefan H.
Hallo Kalli! Vielen Dank für die Info, werde mich dort mal erkundigen! Nachfolgend einige Bilder meines '79er Commo C 2.5 S Berlina, den ich letztes Jahr in absolut neuwertigem und 100% rostfreien Zustand mit 53'000 km einem 87-jährigen Herrn abgekauft habe: Gruss, Stefan H.
Forum: Alt Opel Forum
9 Jahre zuvor
Stefan H.
Hallo Hans, besten Dank für die Info! Allerdings bin ich etwas erstaunt, denn mein Opel-Händler besteht darauf, dass für den Commodore C absolut nichts mehr zu bestellen sei. Angeblich hätten sie gar keinen Zugriff mehr auf den Teilekatalog dieses Modells... Hast Du evtl. eine Teilenummer? Vielleicht würde es auf diese Weise klappen. Gruss, Stefan H.
Forum: Alt Opel Forum
9 Jahre zuvor
Stefan H.
Hallo Commodore-Fans! Bei meinem ansonsten fast perfekten Commo C ist leider die Gummileiste am vorderen Stossfänger ziemlich lädiert: Da man das Teil nicht mehr neu kriegt wollte ich mal Euch Experten fragen, ob es evtl. eine passende Alternative gibt oder ob vielleicht jemand so ein (Neu-)Teil noch irgendwo rumliegen hat... Weiss zudem jemand, wie diese Leiste befestigt ist? Könnte mir v
Forum: Alt Opel Forum
Aktuelle Seite: 1 von 1

This forum powered by Phorum.