Commodore A Commodore B Commodore C

Willkommen im Alt Opel Forum

Chat      Impressum ]


Alt Opel Forum  :  Alt Opel Forum
 

Seiten: vorherige Seite12345nächste Seite
Aktuelle Seite: 2 von 5
Ergebnisse 31 - 60 von 131
5 Jahre zuvor
Fred
Nö - kein Problem. Hab auch einen drunter, der nicht mal sooo nach dem Original richtete und war trotzdem nur ein Häckchen auf dem Prüfbericht. Gibt sogar Prüfer, die haben da eine sehr eigene Interpretation in der Sache. Die fragen dich, ob Du den "Neu" oder "Repariert" hast. Bei Rep ist nicht mal eine ABE notwendig, da sich ja "innen" der Alte befindet ^^ CU Fr
Forum: Alt Opel Forum
5 Jahre zuvor
Fred
Da scheint es mehrere Arten von Epoxyharzen zu geben. Meine (damaligen) Versuche mit sowas zeigten nur kurzfristige Erfolge. Mag sein, dass es da jetzt bessere gibt. Aber über kurz oder lang, solltest Du dir besser einen heilen Tank suchen. CU Fred
Forum: Alt Opel Forum
5 Jahre zuvor
Fred
Warscheinlich auch nicht viel anders. Zumindest, solange das kein Windows auf Rädern ist. Da sagt es dir der Fehlerspeicher (Wenn nicht -> wegschmeissen). Bist Du dir sicher, dass es Falschluft ist? Kann es nicht auch die Zündung sein? Fred
Forum: Alt Opel Forum
5 Jahre zuvor
Fred
Von E1 auf E1/E2 sollte es passen. Aber es schadet nicht, wenn Du mal einen Blick auf die Bremssättel wirfst. Fred
Forum: Alt Opel Forum
6 Jahre zuvor
Fred
Hmm - Automaticspezialisten sind rar. Wenn du Pech hast, ist das Bremsband gerissen. wenn ich es richtig verstanden habe, rührt sich der Wagen in keiner Stellung. Das wäre ein Indiz dafür. Solche Scherze wie schnell von Vor - auf Rückwärts (womöglich noch beim fahren) mögen die Dinger in dem alter nicht mehr so. Aber bevor Du jetzt wieder 2500.-€ in den Getriebe versenkst, solltest Du dir mal
Forum: Alt Opel Forum
6 Jahre zuvor
Fred
Ohne jetzt den Vergaser weiter zu kennen, würde ich erst mal alles was nach Schlauch aussieht erneuern. Da hast Du erst mal sehr viele Fehlerquellen ausgeschlossen. Wenn er dann immer noch suppt hol dir einen 2. Mann und der setzt sich dann ins Auto und startet und Du schaust nach der Quelle. So rein auf Verdacht alle Vergaserdichtungen zu wechseln ist zwar eine nette Art seine Freizeit zu verb
Forum: Alt Opel Forum
7 Jahre zuvor
Fred
Rekord "E" Nein - Senni/Monza "A" Ja. CU Fred
Forum: Alt Opel Forum
7 Jahre zuvor
Fred
Heute ist mir eeine EMail zugegangen - hier die Kopie: Moin Moin aus Hamburg an alle Opel Freunde . Wir suchen für einen kleinen Bericht zum Thema \" Das Auto meines Lebens \" ein Opel Rekord D Coupe. Wunschfarbe Gold und gerne mit Commodore Optik an der Front , denn so war der damalige Wagen. Ist allerdings alles nicht Bedingung. Auto sollte in gutem weitestgehenden originalen
Forum: Alt Opel Forum
7 Jahre zuvor
Fred
Da ist auch nicht alles so eindeutig. Uns haben die Jungs in Grau schon vom Hof gejagt, weil wir an tragenden Teilen (Rahmen) nicht durchgezogen haben. Seither machen wir halt Schiffsbauschweißnähte. Ich weiß auch, dass ich damit weiter nördlich ziemlich Ärger bekommen würd. CU Fred
Forum: Alt Opel Forum
7 Jahre zuvor
Fred
Die Löcher findest Du immer. Ist nur zu sehen, ob da mal Schrauben drin waren oder nicht. Ausser da wurde wg. Unfall lackiert. Nach mind. 33 Jahren wird`s da schwierig was allgemeingültiges zu sagen. Das mit den schmalen/breiten Zierleisten ist aber schon eher zu sehen. Kaum einer wird die Breiten abnehmen und rundrum die 2. Reihe von Nieten abflexen um auf schmal umzustellen. An irgendeinem Karo
Forum: Alt Opel Forum
7 Jahre zuvor
Fred
Die Auströmer sind über der Mittelkonsole. Auf dem Foto siehst Du sie gerade noch so im Ansatz über der Lautsprecherblende: Den Spezial gab es übrigens ab Werk ohne Servolenkung. Die musste extra bestellt werden. Ausserdem nur als 2.5er mit 115PS. Die schmalen Zierleisten könnten ein Indiz für ihn sein. Wobei ich mir da für das 77er Baujahr nicht so sicher bin, ob Opel da nicht ein wenig d
Forum: Alt Opel Forum
7 Jahre zuvor
Fred
Den Spezial erkennt man relativ leicht an den fehlenden Mittelauströmern im Innenraum. Selbst wenn nachgerüstet (hab ich früher öfters getan) sieht man es, wenn man die Abdeckung der Auströmern abnimmt. So sauber wie ab Werk bringt man den Ausschnitt niemals hin. Aber der Spezial kam erst 1976 raus. Passt nicht mit seinem Baujahr überein. CU Fred
Forum: Alt Opel Forum
7 Jahre zuvor
Fred
Quote....Versagern lässt (weil die mehr Spass machen und weniger nerven ^^) Ausser bei schnellen Linkskurven ^^ CU Fred
Forum: Alt Opel Forum
7 Jahre zuvor
Fred
Hi Jörg Sollte ich mit dem 2.5er Automatic gemeint sein, dann war`s nicht der Grund. Das hatte zuerst mit dem TÜV zu tun - der weigerte sich den 130 PS Motor einzutragen - weil ich den ZZP zurückgenommen habe wg 95 Oktan. Da blieb von den 115 PS noch weniger über und später wars die Katgeschichte die damals nur für den GSE galt und endete dann damit, dass der E Motor bald mehr Öl als Benzin br
Forum: Alt Opel Forum
7 Jahre zuvor
Fred
Das ist eine Frage, die nur Du selber für dich beantworten kannst: Fahrwerk: 1. Stossdämpfer vorne und hinten wechseln ---> ist leicht. Kann fast jeder 2. Spurstangen und Stabi wechseln ---> Gehts schon los. Raus ist leicht - richtig wieder rein? Schon mal gemacht oder wenigstens gut aufgepasst, wie es geht? 3. Radlager wechseln ---> Du weißt, dass das auf den 1/10 mm stimmen
Forum: Alt Opel Forum
7 Jahre zuvor
Fred
Hi Thorsten Beim 2 lit weiß ich es gerade nicht, aber bei den 1.9ern war doch da hinten ein Blinddeckel im "D" drin den man dann beim Umbau in den "C" geöffnet hat um da den Peilstab einzubauen. Ob sie später die Gussform geändert haben? Fred
Forum: Alt Opel Forum
7 Jahre zuvor
Fred
Hi Kordix Der Motor ist nicht richtig eingetragen. Soweit so gut. Aber der 2.0 S ist im "C" durchaus H fähig. Jetzt kommts halt auf den eintragenden TÜV Menschen an. Dienst nach Vorschrift hieße: du müsstest nachweisen, dass der irgendwann zwischen 2.72 und 2.82 da wirklich reingekommen ist. Andere stehen auf dem Standpunkt: "das wäre in diesem Zeitraum möglich gewesen" und
Forum: Alt Opel Forum
7 Jahre zuvor
Fred
An der Motornummer. 19* = 75 PS, 19S = 90 PS und 19SH = 97 PS. Sofern der Vergaser noch original ist, solltest Du dich da auf nichts anderes festlegen. Papier ist bekanntlich sehr geduldig. Wenn es danach ginge, hätte ich zeitweise 2 Motoren drin gehabt (2.8 lit + 3.0 lit) ^^ Fred Edit: 106 PS hatte der C Rekord Sprint.
Forum: Alt Opel Forum
7 Jahre zuvor
Fred
Hi Thorsten Die Zeit heilt alle Wunden oder vergräbt es unter dem Mantel des Vergessens. Schwamm drüber. Das war einmal. Mittlerweile sind wir etwas abgeklärter und sehen das nimmer so verbissen. An der Stelle wiederhole ich lieber nicht, was ich damals zu nem Golf 1 gesagt habe ^^ Mittlerweile muss ich mich eher dran gewöhnen, dass ein Senator B auch schon zu den schützenwerten Gattungen geh
Forum: Alt Opel Forum
7 Jahre zuvor
Fred
Hi Ron Kann man alles so oder so sehen. Ich erinnere mich noch an Zeiten, in denen die Rekord C Fans in der AOIG Zeitschrift noch Kommentare losgelassen haben, dass der Rekord D ein potthässliches Teil wäre und sich bestenfalls als Teilelager und als Winterauto zum schnellen zusammenschrotten eignen würde. Etwas dezenter, aber selbe Richtung hörte ich dann 10 Jahre später dasselbe über den E-R
Forum: Alt Opel Forum
8 Jahre zuvor
Fred
Du brauchst nicht die Anzeige, sondern den Spannungskonstanter. Das ist das kleine rechteckige Teil mit den 3 Polen hinter der Anzeige. Fred
Forum: Alt Opel Forum
8 Jahre zuvor
Fred
Das sind besondere Schrauben, auf die der TÜV normalerweise aber nicht achtet, aber wer weiß? Das sind 12.9er Schrauben (bezieht sich auf die Zugfestigkeit). Normale Schrauben haben 8.8 Da solltest Du aber schon im eigenen Interesse auf die höherwertigen bestehen. Gibts in speziellen Schraubengeschäften. Ansonsten darf keinerlei Teer / Unterbodenschutz an den Berührungsflächen der AHK/Gegenplat
Forum: Alt Opel Forum
8 Jahre zuvor
Fred
Gehe zum nächsten Installateur und hole dir das ein Stück 3/8" Rohr. Das steckst Du in den Rahmen. Die Länge ist ja leicht rauszufinden. Ende Rahmen zu Kofferraumboden ergibt die Länge des Rohres. Das steckst Du dann vom Kofferraum aus rein. CU Fred
Forum: Alt Opel Forum
8 Jahre zuvor
Fred
Da ich noch ein anderes historisches Auto aus Bayern fahre, befremdet mich ein wenig die Ersatzteilsituation *kicher* Die ET Situation ist bei Opel sehr einfach. Alles was etwas älter ist, gibt es schlicht nicht. Das kenne ich schon garnicht mehr anders und ich bastle seit 1984 damit rum. Welchen Betrag musstest Du investieren ? Der war heftig. Incl. Kat. 3000.- DM Ist dies eine Anlagen vo
Forum: Alt Opel Forum
8 Jahre zuvor
Fred
Über kurz oder lang solltest Du dir mal Gedanken darüber machen, ob Du dir nicht einen Edelstahlauspuff nachfertigen lassen solltest. Ich stand 1995 vor der Entscheidung. Da gab es für die B nur noch Zubehörauspuff in fürchterlicher Qualität. Da konntest froh sein, wenn das 2 Jahre hielt. Ich hab eben dann einen für verdammt viel Geld nachbauen lassen. Seither ist das für mich kein Thema mehr.
Forum: Alt Opel Forum
8 Jahre zuvor
Fred
Jetzt schau dir mal die Leiste von der Limo an und vergleiche das mal mit dem QP: Limo: Coupe: Fällt dir auf, dass die Eine gerade und die Andere gebogen ist? Passt also nie und nimmer. Fred
Forum: Alt Opel Forum
8 Jahre zuvor
Fred
Du meinst B-Rekord von 65 - 66. Also ginge alles aus dem D-Reki bis 76. Nur wird wohl kaum einer feststellen können, ob der Motor nun aus einem 76er oder 77er D-Reki war. Alles eine Frage dessen, mit was für einem KfZ Brief man anrückt. Die Motornummer ist ja schon lange nicht mehr im Brief vermerkt ^^ Fred
Forum: Alt Opel Forum
8 Jahre zuvor
Fred
Da kannst fast jedes Mineralöl nehmen. Würde das einfache 10W40 reinschütten. Der Motor könnte mit den modernen 0Wxxx ohnehin nichts anfangen. Fred
Forum: Alt Opel Forum
8 Jahre zuvor
Fred
Senni hat hinten Einzelradaufhängung und Commodore Starrachse. Solange Du also nicht das Diff selber wechselst (keine Ahnung ob das überhaupt passen würde) geht es nicht. Fred
Forum: Alt Opel Forum
8 Jahre zuvor
Fred
Ja doch - gabs. Guggst Du HIER Fred
Forum: Alt Opel Forum
Seiten: vorherige Seite12345nächste Seite
Aktuelle Seite: 2 von 5

This forum powered by Phorum.