Commodore A Commodore B Commodore C

Willkommen im Alt Opel Forum

Chat      Impressum ]


Alt Opel Forum  :  Alt Opel Forum
 
Re: Probleme mit Automatic-Getriebe Commodore B GS/E
geschrieben von: Alexander ()
Datum: 23. Juni 2015 15:35

Hallo Fred,

Danke für Deine Antwort!

Ja, leider befürchte ich inzwischen auch, daß das Automatik-Getriebe meines B Commo einen massiven Schaden hat (Bremsband hinüber, wie Du auch geschrieben hast). Ich hatte erst gedacht, daß eventuell "nur" das Gewinde Motor/Automatikgetriebe einen Schaden hätte, und daß dies auch die Ursache für diese Rasselgeräusche sein könnte.

Nun gut, ich fahre aus Sicherheitsgründen nicht mehr mit dem Wagen - eben das mir das Getriebe nun beim Fahren nicht noch komplett seinen Dienst versagt, und habe den Wagen inzwischen erstmal in eine Oldtimerwerkstatt meines Vertrauens gebracht. Mal sehen was die feststellen; ich warte da aktuell noch auf eine Diagnose.

Bei gebrauchten Automoatikgetrieben bin ich sehr skeptisch (wegen Kauf der "Katze im Sack", etc,). Da ich hier einmal sehr schlechte Erfahrungen gemacht hatte: So hatte ich im Jahr 1999 schon einmal einen Getriebeschaden an dem Automatikgetriebe meines Commo B GS/E. Damals war ich aber selber Schuld - immer mit viel zu wenig Automatikgetriebeöl gefahren ... damals äußerte sich der Schaden aber nicht an einem Rasseln, sondern das der Wagen immer stärker ruckelte beim Anfahren etc. Auf jeden Fall habe ich damals ein gebrauchtes Automatikgetriebe für ca. 300DM damals gekauft (lag damals schon Jahrzehnte rum), dieses eingebaut, Öl eingefüllt und bin losgefahren. Erst lief alles gut, dann tat es auf einmal einen Schlag und fast alles Getriebeöl ist auf einmal ausgelaufen. Dem nicht genug - das ausgelaufene Öl entzündete sich am heissen Auspuff, die Flammen gingen zurück und mir ist damals fast noch das Auto abgefackelt. Nach dem Feuerwehreinsatz (den ich dann auch noch bezahlen mußte), waren sämtliche Teile im Motorraum zwischen Motor und Spitzwand weggekokelt und alle Kabel dort waren nur noch ein Klumpen. Wirtschaftlicher Totalschaden also! Da ich aber sehr an dem Wagen hänge, habe ich selbst und eine Opelwerkstatt damals Hand angelegt und alles repariert (sämtliche Kabel etc. mußten neu gezogen werden usw, usw. ... alles sehr arbeitaufwändig und kostenintensiv.
Wegen des Getriebes habe ich dann das genommen, was voher drin war, dieses dann zu der Firma HELIOS (spezialisiert auf Automatikgetriebe) gebracht, und die haben dieses dann komplett überholt (hatte dann auch nochmal so um die 3000DM gekostet!).
Die haben das damals wirklich gut gemacht, und ich hatte nun jahrelang keine Probleme mehr mit der Automatik. Allerdings blieb meine Frau vor ca. 3 Jahren mit dem Wagen mal liegen (sprang nicht mehr an); Sie hatte dann den ADAC angerufen, und du dieser Chaot vom ADAC hatte den Commo dann zur nächsten Werkstatt per Abschleppseil(!) abgeschleppt; dabei hätte der komplett auf einen Hänger gemußt! So weiß doch jeder Idiot, daß man einen alten Automatik nicht so einfach abschleppen darf! ... könnte mich heute noch über diesen Typ aufregen. Und seit dieser "tollen" ADAC-Abschleppaktion hatte die Automatik wieder eine Macke - hatte seitdem sehr hart und ruckig geschaltet, wenn das Automatiköl noch kalt war. Aber damit konnte ich die ganze Zeit leben; aber dieses Rasseln jetzt kündigt wohl wirklich das erneute Ende der Automatik an ...

D.h., ich werde mir das nun noch alles genau überlegen, was ich jetzt mache, und komme dann eventuell nochmal auf Dein Angebot hier zurück.

Ich wollte Dich hier übr. nicht zutexten; aber da sieht man mal, was man über die Jahre mit so nem alten Commo alles mitmacht...
im Nachhinein, hätte ich mir damals in den 90ern wohl besser einen B Commo Schalter mit Vergaser gekauft. Auf der anderen Seite, wenn die alte D-Jetronic keine Probleme macht (was leider auch ab und an der Fall war) und die Automatik funzt, ist so ein B GS/E ne ganz feine Sache! ... aber wehe, es ist was dran an der Einspritzanlage oder der Automatik, dann guckt man oft dumm aus der Röhre.

Gruß und nochmal Danke!

- Alexander



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Probleme mit Automatic-Getriebe Commodore B GS/E 1125 Alexander 16.06.15 13:50
Re: Probleme mit Automatic-Getriebe Commodore B GS/E 746 Fred 19.06.15 19:08
Re: Probleme mit Automatic-Getriebe Commodore B GS/E 805 Alexander 23.06.15 15:35


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.